Sofortkontakt 040 - 413 583 100 service@tolingo.com

Was ist eine SEO-Übersetzung?

Die Buchstaben SEO und ihre Erklärung auf einem Holz-Hintergrund

Um SEO-Übersetzung“ erklären zu können, muss zunächst einmal die Abkürzung „SEO“ definiert werden. SEO steht für „Search Engine Optimization“, zu Deutsch „Suchmaschinen-Optimierung“. Darunter werden alle Maßnahmen zusammengefasst, mit deren Hilfe Internetseiten in den Suchergebnissen einer Suchmaschine so weit vorne wie möglich platziert werden können. Zu diesen Maßnahmen gehört die Optimierung einer Internetseite in Bezug auf die Keywords, die Suchende in die Suchmaschine eingeben, um die gewünschten Ergebnisse zu bekommen.

Bei einer SEO-Übersetzung werden wichtige Keywords eines Quelltextes so lokalisiert, dass die Übersetzung in der führenden Suchmaschine des Ziellandes die meisten Ergebnisse oder Suchtreffer erzielt. Der Kunde stellt dafür i. d. R. eine Keyword-Liste zur Verfügung.



tolingo bietet drei Varianten der SEO-Übersetzung an

  1. Der Übersetzer erarbeitet 1–3 Übersetzungen für jedes Keyword. Der Kunde entscheidet dann selbst, welche der Übersetzungen aus seiner Sicht am besten zu seinen Zielen passt. Bei der Auswahl der Übersetzungen werden sprachliche und regionale Besonderheiten im Zielland genauso in Betracht gezogen wie landestypische Begriffe, welche die Konkurrenz des Kunden im Zielland verwendet. Auch die Einhaltung von spezifischen Textlängen wird bei der Übersetzung beachtet.
  2. Der Übersetzer liefert nur jeweils eine Übersetzung pro Keyword. Im Anschluss prüft der Kunde oder seine Agentur, ob es sich bei der Übersetzung um die für das Zielland beste SEO-Übersetzung handelt. Diese besitzt dann bspw. das höchste Suchvolumen oder erzielt die meisten Treffer in den Suchergebnissen. Auf Wunsch liefert tolingo im Anschluss alternative Übersetzungen, die dann erneut analysiert werden.
  3. Bei Variante 3 übernimmt der Übersetzer selbst die SEO-Bewertung der lokalisierten Keywords. Bei tolingo wird dies anhand der Anzahl der Suchtreffer in der größten Suchmaschine des Ziellandes durchgeführt. Dies kann zum Beispiel so aussehen:
immigration lawyer google.co.uk generiert 20.200 Suchtreffer
immigration solicitor google.co.uk generiert 3.400 Suchtreffer
immigration attorney google.co.uk generiert 28.400 Suchtreffer
immigration lawyer google.com generiert 68.600 Suchtreffer
immigration solicitor google.com generiert 1 Suchtreffer
immigration attorney google.com generiert 49.100 Suchtreffer

Ergebnis der SEO-Übersetzung: Für Großbritannien würde tolingo die Übersetzung „immigration attorney“ vorschlagen. Für den US-amerikanischen Markt empfehlen wir, den Begriff „immigration lawyer“ zu verwenden.



Fazit: Mit SEO-Übersetzungen im Zielland Zeichen setzen

tolingo unterstützt Sie dabei, die übersetzten Texte bzw. die Internetseiten, auf denen diese Texte veröffentlicht werden, auch in der Suchmaschine des Ziellandes weit oben zu platzieren. Im Rahmen einer SEO-Übersetzung können unsere Übersetzer z. B. die Übersetzung empfehlen, die in der führenden Suchmaschine des Ziellandes die meisten Suchergebnisse erzielt. So profitieren Sie nicht nur von einer professionellen Fachübersetzung, sondern senden im Zielland auch sofort positive Signale an die dortige Suchmaschine.





Zurück zur Übersicht der Unternehmenslösungen

Bildnachweis: fotolia.de