Übersetzerin fertigt eine Transkription an

Von Ton zu Text
Transkriptionsservice

Bei tolingo zählt deine Stimme!

Mit  unserem Transkriptionsservice wird deine Stimme nicht nur gehört, sondern auch gelesen. Wir transkribieren deine Audio- und Videodateien und liefern genaue Texte. Damit deine Botschaft ankommt – in Wort und Schrift.

Angebot anfordern

Mehr als 110.000
zufriedene Kunden

Sei Teil unserer Erfolgsgeschichte! Mehr als 110.000 zufriedene Kunden vertrauen bereits auf tolingo. Wenn es um exzellente Übersetzungen und Transkriptionen geht, sind wir deine erste Wahl.

Der Ton macht die Musik

Wähle die beste Lösung für dein Projekt.

Kl

ab

ab 1,50€

pro Minute

Schnell und präzise.

Unsere künstliche Intelligenz transkribiert deine Audio- und Videodateien in kürzester Zeit. So bekommst du deine Transkription sicher innerhalb deiner Deadline.

Will ich haben
  • 1 Werktag Lieferzeit*
Qualität zum kleinen Preis
Smart

ab

ab 6,50€

pro Minute

Best of both worlds.

Mit unserem Smart-Paket bekommst du das Beste aus beiden Welten. Die Schnelligkeit der KI, verbunden mit der Qualität eines menschlichen Fachübersetzers.

Will ich haben
  • 3 Werktage Lieferzeit*
  • Express möglich
  • Super-Express möglich
Premium


auf Anfrage


Trankription + Übersetzung? Na klar!

Eine Transkription reicht dir nicht aus? Gar kein Problem. Mit unserem Premiumpaket bekommst du deine Transkription direkt noch übersetzt. Sag uns einfach, was du brauchst!

Will ich haben
  • 4 Werktage Lieferzeit*
  • Express möglich
  • Super-Express möglich
*abhängig vom Umfang des Audiomaterials
transkription_gogogo_758x874
Übersetzungsbüro Transkription - Zitat-Icon

Ich bin begeistert. Am meisten gefällt mir der sehr freundliche und individuelle Service sowie die hohe Qualität der Übersetzung.

Michael Meineke | Dinse GmbH

1/3

>

Besonders positiv ist die Flexibilität bei außergewöhnlichen Projekten – tolingo ist auch für kreative Lösungen offen.

Miriam Senft | Chrono24

2/3

>

Wir sind sowohl mit dem Service als auch mit der Kundenbetreuung sehr zufrieden. Von der Qualität der Dienstleistung sind wir begeistert. tolingo ist immer verlässlich und vor allem pünktlich.

Lawrence Richards | Indievisuals Filmproduktion

3/3

>

goscripted

Bringe Ton auf Papier

Die automatisierte Transkription arbeitet mit beeindruckender Geschwindigkeit. In nur wenigen Minuten können wir so große Mengen an Audio- oder Videomaterial transkribieren. Dabei lässt die Software beim Erstellen nichts aus und berücksichtigt jede noch so kleine Sprachnuance. Das spart enormen Aufwand und reduziert die Kosten des Transkriptionsservices erheblich.

Jedoch ist der Schlüssel zu einer perfekten Transkription das präzise Medial Post-Editing (MPE) durch unsere erfahrenen Muttersprachler. Erst durch den genauen und akribischen Feinschliff durch geschulte Augen kannst du dir der Richtigkeit deiner Transkription sicher sein. 

Egal ob du eine Transkription mit oder ohne Übersetzung brauchst, bei tolingo wird jeder Auftrag durch Experten geprüft. Diese qualitative Kontrolle ist für uns ein absolutes Muss, um deine Transkription aufs nächste Level zu bringen.

Angebot anfordern

Lass deine Transkription Bände sprechen

Selbstverständlich transkribieren wir deine Audiodateien nicht nur, sondern lassen sie auf Wunsch auch von unseren Muttersprachlern übersetzen. So wird dein gesprochenes Wort all deinen Empfängern zugänglich gemacht.

Schreib uns hierzu gerne an. Zusammen finden wir die passende Lösung für dich.

Sichere dir eine persönliche Beratung

 

Transkriptionsdienste auf dich zugeschnitten

Eine Transkription ist erst dann gut, wenn ihre Botschaft wirkt – und du mit ihr zufrieden bist. Manchmal genügt eine einfache Transkription nicht, aber dafür einen neuen Partner zu suchen, ist lästig. Deswegen bieten wir noch weitere Services passenden zur Transkription an. So bekommst du dein vollständiges Produkt aus einer Hand.
Bei uns ist eine professionelle Transkription kombinierbar mit:

 

Und für besonders eilige Transkriptionsprojekte haben wir auch etwas:

Darum wir: professioneller Transkriptionsservice

Sicherheit

Qualität

Tempo

Gruppe 27

Safety first

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst.

Unsere vier Zertifizierungen – ISO 17100 für Übersetzungsdienstleistungen, ISO 18587 für das Post-Editing maschineller Übersetzungen, ISO 9001 für Qualitätsmanagement und ISO/IEC 27001 für Informationssicherheit – untermauern unser Engagement für herausragende Qualität und höchste Sicherheitsstandards, sei es bei Transkriptionsdiensten oder Übersetzungen.

Diamant-Icon

Zertifiziert hohe Qualität

Mit tolingo erhältst du einen  Transkriptionsdienst, der sich durch unübertroffene Qualität auszeichnet. Unsere erfahrenen Linguisten, alle mit Muttersprachniveau, liefern dir Transkripte, die Authentizität und Tiefe vereinen – und das zu einem fairen Preis.

Unser Engagement für Qualität ist durch die ISO 9001:2015 Zertifizierung des TÜV offiziell besiegelt.

Gruppe 29

Service in Rekordzeit

Ab und zu tauchen Deadlines auf, wie aus dem Nichts. Wenn du deine Audio- oder Videomaterialien bei uns transkribieren lässt, profitierst du von einer Kombination aus automatisierter Transkription und sorgfältigem Post-Editing durch unsere erfahrenen Linguisten.

Dies sichert schnelle Lieferung hochwertiger Transkripte. Mit globalen Linguisten und Express-Optionen garantieren wir, dass Qualitätsstandards auch bei Zeitdruck eingehalten werden.

Angebot anfordern

Go for it!
Deine perfekte Lösung ist hier.

Goncalo Silva
Key Account Manager
0800 55 133 00
service@tolingo.com

Du möchtest einen professionellen Transkriptionsservice? Ich helfe dir gerne weiter. Mein Ziel: Deine Worte sollen optimal zu Papier gebracht werden – in jeder Sprache. Fordere jetzt dein individuelles Angebot an!

Silva, Goncalo
logos

Goncalo Silva
Key Account Manager
0800 55 133 00
service@tolingo.com

 

Transkriptionsdienste FAQ Wichtige Fragen – und alle Antworten

Noch Fragen offen? Wir beantworten sie dir.

service@tolingo.com

Tipps zur perfekten Transkription

Der Zauber steckt im Detail

Eine hochwertige Transkription folgt immer einem bestimmten Regelsatz. Diese Regeln können bei Künstlichen Intelligenzen häufig zu Problemen führen, da es sich um semantische Feinheiten in der Sprache handeln kann. Auch wenn die anfängliche Transkription durch KI ein wahres Zeitwunder ist und einen Großteil der Arbeit erheblich schneller macht, ist es wichtig, dass ein Mensch die Kontrolle einer KI-generierten Transkription übernimmt. Hier kommt dann das Medial Post-Editing durch einen professionellen Übersetzer ins Spiel. Nur durch diesen Feinschliff ist es möglich, eine qualitativ ansprechende Transkription zu erzielen.

Bei tolingo haben wir dafür folgende Transkriptionsregeln festgelegt:

Einfache Transkriptionsregeln 

  1. Der Text wird übernommen, wie er gesprochen wird. Es werden keine Korrekturen vorgenommen, d. h. Fehler (z. B. grammatikalische Fehler in der Satzstellung) werden übernommen.
  2. Alle Aussagen, auch scheinbar unwichtige Füllwörter (z. B. „ich sage mal“ oder „sozusagen“ etc.) werden erfasst.
  3. Undeutliche Stellen werden im fortlaufenden Text mit [unverständlich] markiert.
  4. Texte oder Abschnitte in einer anderen Ausgangssprache werden als [Fremdsprache]  gekennzeichnet.
  5. Wenn Äußerungen mehrerer unbekannter Personen in einer Audiodatei vorliegen, werden ihre Namen Speaker 1, Speaker 2 etc. gekennzeichnet.
  6. Bei einer einfachen Transkription werden keine Zeitstempel gesetzt.

 

Erweiterte Transkriptionsregeln 

  1. Der Text wird übernommen, wie er gesprochen wird. Es werden keine Korrekturen vorgenommen, d. h. Fehler (z. B. grammatikalische Fehler in der Satzstellung) werden übernommen.
  2. Alle Aussagen, auch scheinbar unwichtige Füllwörter (z. B. „ich sage mal“ oder „sozusagen“ etc.) werden erfasst.
  3. Färbungen von Dialekt werden korrigiert (z. B. „haben wir“ anstatt „hamma“).
  4. Alle nonverbalen Zwischenlaute der Sprecher (z. B. Stotterer, Ähms, ne?) werden weggelassen.
  5. Weggelassen werden auch alle inhaltlich irrelevanten Hörerbestätigungen (z. B. Hm, Ja, Ach ja). Diese werden nur in seltenen Fällen transkribiert, wenn diese Wörter einen inhaltlichen Beitrag leisten (z. B. als Antwort auf eine Frage).
  6. Besondere Ereignisse werden in Klammern gesetzt (z. B. (Tonstörung) oder (Telefon klingelt mehrfach)).
  7. Nur wörtliche/direkte Rede wird in Anführungszeichen gesetzt (z. B. Ich habe ihn gefragt: „Wieso machst du das?“).
  8. Um Bandwurmsätze über mehrere Zeilen zu vermeiden, werden Satzzeichen sinnvoll gesetzt. Eine Konjunktion (z. B. „Und“) kann hierbei am Anfang eines Satzes stehen.
  9. Höflichkeitspronomina wie „Sie“ und „Ihnen“ werden großgeschrieben. Wenn sich z. B. bei einem Interview die Personen gegenseitig ansprechen (z. B. „Ich hätte noch eine Frage an Sie.“). Duzen sich die Interviewpartner, wird das „du“ und alle Formen des „du“ (also auch: „dir“, „dich“, „dein“  usw.) kleingeschrieben.
  10. Die Groß- und Kleinschreibung bei Fremdwörtern wird so gewählt, wie man das deutsche Äquivalent schreiben würde, also Verben klein und Nomen groß (z. B. Ich habe den Cyberspace gegoogelt.)
  11. Alle Zahlen von eins bis zwölf werden ausgeschrieben und ab 13 als Ziffern geschrieben. Sinnvolle Ausnahmen wie das Datum werden ebenfalls als Ziffer geschrieben (also „3.1.2017“).
  12. Wenn Äußerungen mehrerer unbekannter Personen in einer Audiodatei vorliegen, werden ihre Namen Speaker 1, Speaker 2 etc. gekennzeichnet.
  13. Unvollständige Sätze werden mit einem „-“ gekennzeichnet (z. B. „Also dann waren-, nein, nochmal: Da waren vier Leute in dem-.“). Nach dem „-“ werden wie im Beispiel reguläre Satzzeichen gesetzt. Das „-“ wird direkt hinter das Wort gesetzt, ohne Leerzeichen.
  14. Unvollständige Wörter werden nur aufgenommen, wenn sie einen inhaltlichen Mehrwert haben. Sonst gelten sie als Stotterer und werden einfach weggelassen.
  15. Pausen über vier Sekunden werden mit der Sekundenanzahl in Klammern gekennzeichnet, also z. B. bei sieben Sekunden Pause: (7 Sek.).
  16. Wörter, bei denen der Wortlaut nicht ganz eindeutig ist und nur vermutet wird, werden mit einem Fragezeichen gekennzeichnet und in Klammern gesetzt (z. B. (?Koryphäe)). Wenn das verstandene Wort offensichtlich keinen Sinn ergibt und an dieser Stelle logisch überhaupt nicht hineinpassen kann, dann wird die Stelle als unverständlich markiert (siehe nächster Punkt).
  17. Zeitstempel werden von der KI vor dem Namen/Sprecher platziert und werden durch den Medial Post-Editor geprüft.

Diese Regeln sind der Grundstein für ein einwandfreies Ergebnis und gleichbleibende Qualität unserer Transkriptionen. Der Mix aus KI und Mensch bietet das bestmögliche Ergebnis in kürzester Zeit. So erhältst du am Ende ein hochwertiges Produkt zum kleinen Preis.

 

→ Siehe auch unseren umfassenden Praxis-Guide: Fehler vermeiden bei der Interview-Transkription