Zusatzleistung

Translation Memory

Zwei Männer sitzen vor einer Art Datenbank und schauen ernst

Translation Memory – das Gedächtnis für deine Texte

Mit einem Translation Memory (TM) gewinnen deine Übersetzungen vor allem eines: Konsistenz. Das bedeutet, dass bestimmte Bezeichnungen und Formulierungen (auch) in der Übersetzung immer den gleichen Wortlaut haben. Unser Translation Memory merkt sich bereits übersetzte Textpassagen – diese werden im Übersetzungsprozess bei Folgeaufträgen dann automatisch vorgeschlagen und eingesetzt.

3 Gründe für ein Translation Memory

Höhere Qualität

Wahrscheinlich gibt es hunderte Möglichkeiten, um Texte sinngemäß oder ähnlich zu formulieren – auch in der Übersetzung.

Doch viele Auftraggeber:innen, insbesondere Unternehmen mit ausgeprägter Markenidentität, entscheiden sich für ganz spezifische Bezeichnungen und Ausdrucksformen. Sollen diese in der Übersetzung stets einheitlich sein, muss ein Translation Memory her. Damit stellst du sicher, dass alle Dokumente konsistent sind und steigerst ihre Qualität.

Niedrigere Kosten

Warum erneut für bereits übersetzte Textpassagen bezahlen, wenn die Übersetzungsleistung doch bereits bei vorherigen Aufträgen erfolgt ist?

Ein Translation Memory erkennt ähnliche und bereits übersetzte Textsegmente und wir setzen diese dann ein, ohne sie erneut komplett zu berechnen. So sparst du bei jedem Folgeauftrag mit ähnlichen Inhalten echtes Geld. Ein Translation Memory lohnt sich in der Regel für alle, die regelmäßig und/oder viele Übersetzungen beauftragen.

Schnellere Übersetzungen

Wenn viele Texte gleiche Inhalte haben und wir diese nicht erneut übersetzen müssen, können wir Folgeaufträge logischerweise viel schneller erledigen.

Vor allem Auftraggeber:innen mit einem hohen Volumen an Übersetzungsaufträgen und mit wiederkehrenden Inhalten spüren nach einer gewissen Zeit merklich, dass wir Übersetzungen immer zügiger ausliefern. Je mehr das Translation Memory wächst und gepflegt wird, desto effektiver werden unsere Übersetzungsprozesse.

Was ist ein Translation Memory?

Ein Translation Memory ist eine Art Gedächtnisspeicher und ein Feature von professioneller Übersetzungssoftware. Bereits übersetzte Textsegmente werden in einer Datenbank gespeichert und bei Folgeaufträgen mit ähnlichen Inhalten automatisch abgerufen, vorgeschlagen und eingesetzt.

Kontaktiere uns

Icon Service

Beratung gewünscht? Wir helfen dir gern.

+49 40 637 953 02 21 // servicenoSpam@noSpamtolingo.com

Gesteigerte Qualität – bei sinkenden Kosten

Ein Translation Memory zu erstellen, lohnt sich bei regelmäßigem Übersetzungsbedarf mit wiederkehrenden Inhalten eigentlich immer. 1. werden damit deine Texte dokumentübergreifend trotz einer Vielzahl an möglichen Umschreibungen und Synonymen einheitlich und gemäß deines Corporate Wordings übersetzt und 2. reduzierst du dank dieser Technologie den Übersetzungsaufwand – die Einsparungen geben wir direkt an dich weiter und machen sie bei jedem Folgeauftrag transparent.

Translation Memory ist kombinierbar mit:

Dein Kontakt

Ich helfe dir gern.

Mayra Condemarin // Account Manager

+49 40 413 583 233 // mayra.condemarinnoSpam@noSpamtolingo.com

Ich berate dich zum Thema Translation Memory. Mein Ziel: Deine Texte sollen dokumentübergreifend konsistent sein – in jeder Sprache.

FAQ

Wichtige Fragen – und alle Antworten

Noch Fragen offen? Wir beantworten sie dir.

+49 40 637 953 02 21 // servicenoSpam@noSpamtolingo.com

Darum tolingo

Noch mehr Argumente, die überzeugen

97,8 %
Kundenzufriedenheit

1.000
Übersetzungen täglich

220
Sprachkombinationen

6.000
Übersetzer:innen weltweit

3-fach
ISO-zertifiziert

30.000
zufriedene Kund:innen

tolingo Team: Mayra

Mayra Condemarin

Account Manager
Tel.: +49 40 413 583 233
Nachricht schreiben

Deine Nachricht

Danke für dein Interesse! Wir werden uns umgehend bei dir zurückmelden – in der Regel innerhalb von 1 Stunde.

tolingo Team: Mayra

Mayra Condemarin

Account Manager
Tel.: +49 40 413 583 233