Uebersetzer von tolingo Uebersetzer von tolingo
Unsere Übersetzer

Übersetzer bei tolingo – arbeiten mit den Besten

Der Erfolg unserer Übersetzungsprojekte basiert zu einem großen Teil auf der ausgeprägten Fach- und Sprachkompetenz sowie der uneingeschränkten Einsatz- und Leistungsbereitschaft unserer weltweit aktiven Übersetzer. Bei der Auswahl unserer Übersetzer stehen daher klar definierte Qualitätskriterien im Vordergrund, die weit über die Qualifikation und Berufserfahrung im Lebenslauf hinausgehen – Zuverlässigkeit, Proaktivität und eine nachweisliche regelmäßige Weiterbildung spielen bei der Aufnahme von Kandidaten und Kandidatinnen in unser globales Übersetzernetzwerk eine entscheidende Rolle. Darüber hinaus achten wir bei jedem Auftrag darauf, dass jeder Übersetzer ausschließlich in seine Muttersprache übersetzt und – bis auf wenige begründete Ausnahmen – im Land der Zielsprache lebt.

Eingespielte Stammteams für maximale Effizienz

Effektiver ist, wer sich bindet: Für jeden Auftraggeber, der längerfristig mit unserem Übersetzungsbüro zusammenarbeitet, stellen wir ein eigenes Team aus Stammübersetzern zusammen. Da diese Fachübersetzer mit den Inhalten und Anforderungen der Kunden vertraut sind, kann selbst in Urlaubs- oder Krankheitsphasen ein reibungsloser Prozessablauf bei Erhalt des gewohnten Qualitätsniveaus garantiert werden.

Sprachdienstleister für Business-Übersetzungen und weltweite Sprachkompetenz

Unsere Übersetzer auf ein Wort

Jeder unserer Übersetzer hat seine ganz eigene persönliche Erfolgsgeschichte. Im Folgenden möchten wir sechs von ihnen vorstellen und sie zu Wort kommen lassen – stellvertretend für unsere über 6.000 Übersetzer weltweit. Erfahren Sie Interessantes über die Hingabe, den Werdegang und die Sprachfähigkeiten unserer Übersetzer.

Lucia:
Die Herausforderung, die Bedeutung eines Textes von einer Sprache in eine andere zu übertragen, ohne dabei die Sprachebene zu verändern oder den Stil zu beeinträchtigen, finde ich besonders spannend und belohnend. Durch meine Übersetzertätigkeit habe ich zudem die Möglichkeit, in die Denkweisen anderer Menschen einzutauchen, was ich toll finde.

Dündar: 
Ich fertige gerne Übersetzungen für tolingo an. Es ist eine angenehme Zusammenarbeit. Am besten gefallen mir Texte, die ursprünglich nicht aus einer anderen Sprache übersetzt worden sind. 

Daniel:
Die Arbeit mit tolingo ermöglicht es mir, in neuen Berufsfeldern Wissen zu erlangen. Einer meiner Lieblingstexte war der über einen mobilen Fußballplatz, der dazu diente, Kinder in Flüchtlingslagern zu unterhalten.

Aurelié:
Ich bin sehr daran interessiert, medizinische Texte (über medizinische Instrumente, die Pharmakologie, über klinische Versuche oder über Studien) zu übersetzen. Ich übersetze zudem auch regelmäßig Texte aus dem Bereich Technik (speziell zu den Themen Bau, Metallurgie oder aus der Werkzeugmaschinenindustrie).

Dündar – da stimmt die Chemie

Dündar übersetzt für tolingo seit 2015 Texte aus dem Deutschen und dem Englischen ins Türkische. Nach seinem Schulabschluss in Deutschland verschlug es ihn nach Istanbul, wo er Chemie studierte und während seines Studiums erste Übersetzungserfahrungen sammelte. Mittlerweile ist er seit 17 Jahren als Übersetzer tätig und lebt je nach Jahreszeit abwechselnd in der Türkei und in Moldawien.

 

Lucia – durch Übersetzen mehr über andere Menschen erfahren

In Massachusetts (USA) geboren und aufgewachsen begann Lucia bereits in der Schule, Deutsch und Französisch zu lernen. Ihre Leidenschaft für Sprache bewies sie durch ihr Studium der Germanistik, Amerikanistik und Buchwissenschaft am Smith College in Massachusetts. Zwei Auslandssemester an der Universität Hamburg bewegten Lucia dann dazu, sich in der schönen Hansestadt niederzulassen.

Seitdem arbeitete Lucia sowohl als Übersetzerin und Lektorin als auch als Sprachlehrerin. Seit 2016 übersetzt sie für tolingo. Aufgrund ihrer Schwerpunkte Marketing und Politik freut sich Lucia besonders über Texte mit sozial-, politik- und geisteswissenschaftlichen Themen.

 

tolingo Team: Lucia

Gavin – erfahrenes Sprachtalent

Gavin studierte Handel und Deutsch an der Universität von Cork in Irland sowie an der Ruhr-Universität in Bochum (für ein Erasmus-Jahr 2002/2003). 2004/2005 verbrachte Gavin ein weiteres Jahr als Englisch-Hilfskraft in Zug in der Schweiz. Noch im gleichen Jahr zog es Gavin dann zum Unternehmen SAP in Galway/Irland. Dort blieb er zehn Jahre – von 2006 bis 2013 als Inhouse-Übersetzer und von 2013 bis 2015 als Localization Project Manager. Seit ungefähr anderthalb Jahren ist Gavin als freiberuflicher Übersetzer tätig, von Beginn an auch für tolingo.

Gavin war schon immer ein Sprachtalent. Neben seiner Übersetzertätigkeit ins britische und amerikanische Englisch bewies er durch einen Abschluss in spanischer Sprache und eine Zertifizierung in Schwedisch sein Interesse an Sprachen.

 

Daniel – die beste Verbindung zwischen Schweden und Japan

tolingo Team: Daniel

Daniel ist gebürtiger Schwede, arbeitet seit 2016 für tolingo und übersetzt, korrigiert, redigiert und untertitelt vom Englischen, Japanischen und Deutschen ins Schwedische. Bereits neben seinem zweijährigen Studium im Bereich Übersetzen und Dolmetschen in Japans Hauptstadt Tokio arbeitete Daniel als freiberuflicher Übersetzer. Nach Abschluss des Studiums zog er dann zurück nach Schweden und studierte Japanisch an der Universität Stockholm. Sein Studium ergänzte er durch die Fächer Linguistik und Deutsch. 2016 schrieb er sich über die Universität Uppsala in Freiburg für einen Aufbaukurs in Deutsch ein. Seitdem arbeitet Daniel hauptberuflich als Übersetzer.

 

 

Aurélie – Spezialistin für Medizin und Technik

Die Übersetzerkarriere von Aurélie begann 2008. Damals schloss sie erfolgreich ihr Masterstudium in Übersetzung am Institut für Übersetzung und Dolmetschen in Straßburg ab und begann als Trainee in der Abteilung für Französischübersetzungen des Europäischen Parlaments in Luxemburg. Ein Jahr später machte sich Aurélie als Freelancer selbstständig. Seit 2014 übersetzt sie für tolingo deutsche und englische Texte ins Französische. Aurélie besitzt besonders ausgefallene Vorlieben in ihren Fachbereichen.

 

Weitere Bereiche