Sofortkontakt 040 - 413 583 100 sales@tolingo.com

Juristische Übersetzungen und Übersetzungen aus dem Bereich Recht

Ein Anwalt, der im Gerichtssaal sitztFachübersetzungen im juristischen Bereich müssen nicht nur den Inhalt von Verträgen, Gerichtsentscheidungen oder amtlichen Dokumenten sinngemäß wiedergeben, sondern vor allem rechtssicher und in einigen Fällen sogar von einem beeidigten Übersetzer beglaubigt sein. Hierbei ist neben der Überwindung sprachlicher und kultureller Barrieren auch eine genaue Kenntnis der Rechtsauffassung im Land der Zielsprache wichtig.


Im Folgenden möchten wir Ihnen die Herausforderungen im Umgang mit juristischen Übersetzungen aufzeigen und erklären, worauf es bei dieser besonderen Form der Übersetzungsdienstleistung von tolingo ankommt.



Inhaltsverzeichnis

1. Was ist eine juristische Übersetzung?
2. Juristische Übersetzungen für Anwälte, Unternehmen und Privatpersonen
3. Besonderheiten und Herausforderungen im Umgang mit juristischen Übersetzungen
4. Vorteile einer hochwertigen juristischen Fachübersetzung durch tolingo
5. Beglaubigte Übersetzungen mit tolingo
6. Fazit: Besser recht haben

Kontakt zu tolingo / Recht-Übersetzung bestellen
Kundenstimme
FAQ Juristische Übersetzungen



1. Was ist eine juristische Übersetzung?

Eine juristische Übersetzung ist ganz grundsätzlich die Übersetzung von Inhalten aus dem Bereich Recht. Übersetzer haben bei juristischen Übersetzungen den geringsten interpretatorischen Spielraum, da ihre Übersetzungen Rechtssicherheit in der Kommunikation zwischen zwei Adressaten mit unterschiedlichen Sprachkenntnissen herstellen sollen. Zu Übersetzungen aus dem Bereich Recht gehören z. B.:



2. Juristische Übersetzungen für Anwälte, Unternehmen und Privatpersonen

Übersetzungen von Gerichtsunterlagen, Beweismaterial, Personenstandsurkunden und Gutachten werden vornehmlich von Anwälten, Notaren und Gerichten benötigt. Aber auch für Unternehmen und Privatpersonen gibt es Situationen, in denen eine rechtssichere Übertragung von Texten in eine andere Sprache gefordert ist. Bei Unternehmen handelt es sich dabei unter anderem um Allgemeine Geschäftsbedingungen für die internationale Webseite, Handelsregisterauszüge, Geschäftsverträge mit internationalen Partnern oder Texte zu Patentrechtsangelegenheiten, die übersetzt werden müssen. Bei Privatpersonen sind hingegen meistens beglaubigt übersetzte amtliche Dokumente und Bescheinigungen sowie Urkundenübersetzungen gefragt.



3. Besonderheiten und Herausforderungen im Umgang mit juristischen Übersetzungen

Juristische Fachübersetzungen erfordern ein ganz besonders fundiertes Know-how. Rechtstexte sind sehr abstrakt, beinhalten komplexe Begriffe und einen für Laien oft befremdlichen Stil. Des Weiteren unterscheiden sich die Rechtssysteme von Land zu Land, womit auch Unterschiede in der Dokumentenstruktur, den Formulierungen und der zu verwendenden Terminologie einhergehen. Der Übersetzer muss die im Land der Zielsprache geltenden aktuellen Gesetze kennen und den Text so formulieren, dass er vor dem entsprechenden Gericht Bestand hat und gegebenenfalls rechtlich verteidigt werden kann.

Eine fehlerhafte Wiedergabe des Textes kann zivil- oder strafrechtliche Folgen haben und im schlimmsten Fall zu Schadensersatzforderungen oder anderen rechtlichen Konsequenzen führen. Rechtssicherheit und Fehlerlosigkeit sind die wichtigsten Attribute einer guten juristischen Übersetzung. Etwas, worauf sich die Kunden von tolingo seit vielen Jahren besonders verlassen.



4. Vorteile einer hochwertigen juristischen Fachübersetzung durch tolingo

hochwertigen juristischen Fachübersetzung durch tolingoDank der langjährigen Erfahrung mit rechtlichen Texten und der engen Zusammenarbeit mit Spezialisten auf diesem Gebiet bietet tolingo eine hohe Fachexpertise in einer Vielzahl von Sprachkombinationen an. Aufgrund der hohen Anforderungen an Übersetzungen im Bereich Recht werden bei tolingo alle juristischen Fachtexte ausschließlich von spezialisierten Fachübersetzern bearbeitet, die entweder ein Jurastudium absolviert oder langjährige Berufserfahrung im rechtlichen Umfeld haben. Diese Übersetzer kennen sich nicht nur bestens mit der Fachterminologie aus, sondern haben auch Zugang zu fachspezifischen Informationsquellen und Kontakt zu erfahrenen Juristen in den Ländern der Zielsprache, die bei der Recherche von Fachbegriffen unterstützen oder Zusammenhänge erklären können.


In unserem Übersetzungsprozess überprüft zudem ein zweiter muttersprachlicher Fachübersetzer die übersetzten Texte auf Grammatik und Syntax, inhaltlich korrekte Wiedergabe des Ausgangstextes, Rechtschreibung und Zeichensetzung sowie Vollständigkeit, sodass Fehler vermieden werden. Dieser Prozess ist bei tolingo nach der internationalen Norm ISO 17100 für Fachübersetzungen zertifiziert und beinhaltet folgende Punkte:

(Weitere Informationen zu den Zertifizierungen der tolingo GmbH erhalten Sie hier: tolingo Zertifizierungen)




Datenschutz bei tolingo

Ihre Daten und Dokumente werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Alle tolingo Übersetzer haben sich zur Verschwiegenheit verpflichtet. Gerne stellen wir Ihnen zusätzlich eine separate Vertraulichkeitserklärung aus. Alle Daten in unserem Webshop werden per SSL-Verschlüsselung übertragen und sind somit bestens geschützt.





5. Beglaubigte Übersetzungen mit tolingo

Selbstverständlich erhalten Sie bei tolingo auch beglaubigte Übersetzungen. Für beglaubigte Übersetzungen, die für Urkunden und andere amtliche Dokumente benötigt werden, setzt tolingo Fachübersetzer ein, die über eine offizielle staatliche Beeidigung für die entsprechende Sprachkombination und das Land der Zielsprache verfügen. Fragen Sie bei Ihrer Anfrage einfach direkt nach einer beglaubigten Übersetzung.

Falls nötig, kümmern sich unsere Mitarbeiter auch um das Einholen einer Apostille für Ihre beglaubigte Übersetzung. Weitere Informationen zum Thema beglaubigte Übersetzung erhalten Sie hier.



6. Fazit: Besser recht haben

Juristische Texte sollten von Fachübersetzern mit spezieller Vorbildung und viel Erfahrung übersetzt und Korrektur gelesen werden. Nur so ist die Rechtssicherheit übersetzter Dokumente gewährleistet. tolingo bietet durch sorgfältig ausgewählte Übersetzer, zertifizierte Prozesse und eine große Auswahl an Sprachkombinationen hohe Sicherheit bei internationalen juristischen Angelegenheiten. Bei tolingo sind Ihre Übersetzungsvorhaben im Bereich Recht in den besten Händen.








Kundenstimme

Diekmann Rechtsanwälte

»Wir sind eine in Hamburg ansässige Anwaltskanzlei, die sich auf den gewerblichen Rechtsschutz sowie das Lebensmittel- und Gesundheitsrecht spezialisiert hat. Wir vertrauen tolingo bereits seit deren Gründung verschiedene juristische Übersetzungen an und sind mit der gelieferten Qualität und der Zeit der Bearbeitung stets sehr zufrieden. tolingo hat sich über die Jahre insbesondere als kompetenter und zuverlässiger Partner erwiesen, wenn es darum geht, sehr lange und fachspezifische Schriftstücke in kurzer Bearbeitungszeit zu übersetzen. Wir sind froh, tolingo gefunden zu haben und können tolingo wärmstens empfehlen.«

Als Experte für nationales und internationales Wirtschaftsrecht bestellt die Kanzlei DIEKMANN Rechtsanwälte regelmäßig juristische Übersetzungen bei tolingo. Die streng vertraulichen Texte für unterschiedliche Mandanten, die vor allem aus der Medizin- und Pharmaziebranche stammen, werden von den juristischen Fachübersetzern nach höchsten Qualitätsansprüchen und mit großer Sorgfalt übersetzt und anschließend nach dem 4-Augen-Prinzip Korrektur gelesen. tolingo setzt für DIEKMANN Rechtsanwälte jeweils Übersetzer mit Know-how im Bereich des entsprechenden Rechtsgebietes ein, um die exakte Wiedergabe der spezifischen Fachterminologie sicherzustellen.

Alle muttersprachlichen Übersetzer verpflichten sich zudem zu Diskretion mit den vertraulichen Informationen, was gerade für DIEKMANN Rechtsanwälte von besonderer Wichtigkeit ist. Dank der innovativen tolingo Technologie, über die Übersetzer auf der ganzen Welt für tolingo arbeiten, verlässt ein Text zu keiner Zeit das System und ist somit zu jeder Zeit in den besten Händen.





FAQ Juristische Übersetzungen

Stellt tolingo auch Apostillen für beglaubigte Übersetzungen aus?

Eine Apostille bestätigt die Echtheit der Unterschriften und Stempel auf Urkunden. Auf Wunsch kümmert sich tolingo um die Beantragung einer Apostille bei der entsprechenden Behörde. Bitte beachten Sie, dass das Einholen einer Apostille je nach Amt oder Gericht mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann. Auf diesen Zeitraum hat die tolingo GmbH keinen Einfluss. Selbstverständlich können Sie eine Apostille für Ihre Übersetzungen auch jederzeit selber einholen. Gerne besprechen wir das Thema Apostille persönlich mit Ihnen.


Ist juristische Beratung im Zielland notwendig?

Die juristischen Fachübersetzer von tolingo sorgen für eine erstklassige Übersetzung, die genau der juristischen Bedeutung des Ausgangstextes entspricht. Beglaubigte Dokumente sind zudem vor Gericht ohne weitere anwaltliche Vertretung gültig. Für die Gewährleistung der Rechtssicherheit nicht beglaubigter Dokumente im Zielland sollte jedoch ein Anwalt bemüht werden, der die Gesetze und die Rechtslage im Zielland kennt.


Bietet tolingo auch Express-Übersetzungen an?

Ja. Wir wissen, dass vielen Kunden neben der Qualität auch die Zeit wichtig ist, nach der sie ihre Übersetzung erhalten. Oft sind Abgabetermine oder kurzfristige Verhandlungen angesetzt, die eine schnelle Übersetzung von Verträgen, Schriftsätzen oder Angeboten erfordern. Diesen Umständen tragen wir Rechnung und übersetzen Ihre Dokumente in der von Ihnen vorgegebenen Zeitspanne. Nutzen Sie unsere Expressaufträge, wenn es mal ganz schnell gehen muss. Ein abends beauftragter Text ist dann gegebenenfalls schon am folgenden Tag übersetzt – selbstverständlich in professioneller tolingo Qualität. Geben Sie diesen Express-Wunsch bitte unbedingt an, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.


Sollte ich meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) selber verfassen?

Durch unsere langjährige Erfahrung bei der Übersetzung rechtssicherer Texte, müssen wir von der selbstständigen Anfertigung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Ihr Unternehmen abraten. Inhaltliche Ungenauigkeiten innerhalb der AGB ziehen nicht selten Rechtsstreitigkeiten nach sich. Werden selbst verfasste AGB von tolingo in andere Sprachen übersetzt, können inhaltliche Fehler auch in die Zielländer übertragen werden. Um Missverständnisse auszuschließen, sollten AGB immer durch entsprechend ausreichend ausgebildete Rechtsanwälte erstellt bzw. redigiert werden, bevor Sie diese von tolingo übersetzen lassen.







Fachbereiche
Textarten
Auswahl an Sprachkombinationen
 
  • Deutsch – Tschechisch
  • Deutsch – Türkisch
  • Deutsch – Ungarisch
  • Englisch – Deutsch
  • Englisch – Chinesisch
  • Englisch – Französisch
  • Englisch – Italienisch
  • Englisch – Japanisch
  • Englisch – Portugiesisch
  • Englisch – Spanisch
  • Französisch – Englisch
  • Französisch – Italienisch
  • Französisch – Griechisch
  • Französisch – Russisch
  • Französisch – Schwedisch
  • Italienisch – Englisch
  • Italienisch – Deutsch
  • Italienisch – Spanisch

nach oben

Bildnachweis: fotolia.de