Sofortkontakt 040 - 413 583 100 sales@tolingo.com

FAQ

Geprüfte und zertifizierte Übersetzungsqualität

Bei tolingo gelten höchste Qualitätsstandards. Daher sind wir im September 2011 vom TÜV Süd für 3 Jahre nach dem europäischen Standard für Übersetzungsdienstleistungen DIN EN 15038 zertifiziert und beim TÜV Rheinland DIN CERTCO mit der Register-Nummer 7U256 registriert worden. Im September 2014 wurden diese Qualitätsstandards von der schweizerischen Zertifizierungsstelle für Sprachdienstleistungen (LinquaCert) bestätigt, die ab 2014 die Qualitätsprüfung nach DIN EN 15038 bei tolingo übernommen hat.

Im August 2015 wurde tolingo dann nach der internationalen Norm ISO 17100:2015 geprüft und zertifiziert. Im September 2016 folgte die Prüfung und Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems von tolingo durch den TÜV Süd nach ISO 9001:2015.

 
ISO 9001:2015
ISO 17100:2015
DIN EN 15038


Das bedeutet, dass tolingo alle in den Normen ISO 9001:2015, ISO 17100:2015 und DIN EN 15038 enthaltenen Vorgaben für die Erstellung qualitativ hochwertiger Übersetzungsdienstleistungen einhält:
 
    • Auswahl von qualifiziertem Personal und professionellen Übersetzern
    • Übersetzungserstellung nach dem 4-Augen-Prinzip
    • Klare Prozessabläufe für Projektmanagement, Übersetzungserstellung und Qualitätsmanagement
    • Strategischer Einsatz technischer Ressourcen
    • Berücksichtigung der Kundenzufriedenheit
    • Internationale Vergleichbarkeit durch ISO 17100:2015
    • Nachbearbeitung der übersetzten Dokumente zur Weitergabe von Feedback an die Übersetzer
    • Nachhaltige Kontrolle der Qualifikationen und kontinuierlichen Weiterbildung der Übersetzer
    • Minimierte Fehlerquellen durch gezielte Projektvorbereitung
    • Stetige Verbesserung der Qualität von Produkten und Dienstleistungen
Mehr zu den Qualitätsansprüchen von tolingo erfahren.